SPIELORT:TV Grün-Weiß Mainz - Gleisbergweg 86 - 55122 Mainz

Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs TC Gonsenheim 06 ist fast zu Ende, nur die Abstimmung über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern steht noch aus. Und plötzlich geht es um die Wurst - genauer gesagt: um die Schweinswurst. Denn die darf nicht neben dem Grillgut des einzigen Clubmitglieds muslimischen Glaubens auf dem neuen Vereinsgrill brutzeln, so will es der Koran. Was tun? Einen Zweitgrill für den türkischen Tenniskollegen finanzieren? Nur noch Tofu auflegen? Sofort ist die Diskussion um Toleranz und Integration entfacht: Wie viele Rechte muss eine Mehrheit einer Minderheit einräumen? Muss man Religionen tolerieren, auch wenn man sie ablehnt? Gibt es auch am Grill eine deutsche Leitkultur? Und sind eigentlich auch Vegetarier eine Glaubensgemeinschaft?
Schnell wird aus dem Pingpong um die Extrawurst ein hartes Match, bei dem der politisch korrekte Diskurs auch mal auf der Strecke bleibt.
Die Gesellschaftssatire um die Wurst aus der Feder der Autoren der Fernsehserie "Stromberg" spielt in der Open-Air-Theaterfassung von Regisseur Tom Peifer auf einem Tennisplatz - und das Publikum auf den Rängen wird kurzerhand an der Abstimmung in der Grillaffäre beteiligt.



WEITERE INFOS:

Vorverkauf
24.00€
Abendkasse
27.00€
* Beim Kauf über Online-Kartensysteme und bei externen Vorverkaufsstellen fallen zusätzliche Fremdgebühren an.

WEITERE TERMINE:

15. August 2020, 19:30 Uhr
16. August 2020, 18:00 Uhr