Frau Meier hat viele Sorgen und Ängste. Herr Meier sagt, sie solle sie alle auf Blätter schreiben und an einen Baum hängen. Im Herbst würden sie dann alle vom Wind weggetragen werden. Im Baum findet Frau Meier eine kleine Amsel, die sie fortan so sehr beschäftigt, dass Sie ihre Sorgen vergisst. Dank viel Liebe und einer ordentlichen Portion Würmer wird die Amsel flügge und Frau Meier lernt von ihrem gefiederten Freund auf dem Boden zu bleiben. Eine rührende Geschichte über die Kraft der Freundschaft der Möglichkeit Unmögliches zu schaffen.

Bitte beachten Sie das Mindestalter von 5 Jahren!
Der Besuch mit jüngeren Kindern ist nicht möglich.
VIELEN DANK!

Dauer: ca. 50 Minuten - keine Pause

Eine Veranstaltung im Rahmen des
27. MAINZER KINDER THEATER FESTIVAL

WEITERE INFOS:

Vorverkauf
8.00€
Abendkasse
8.00€
* Beim Kauf über Online-Kartensysteme und bei externen Vorverkaufsstellen fallen zusätzliche Fremdgebühren an.