Mit der Produktion DepenDance präsentiert die Delattre Dance Company einen Ballettabend mit Beiträgen verschiedener Choreografen, der sich mit der Bedeutung des Abhängigsein beschäftigt.

Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Stéphen Delattre widmen sich die Gastchoreografen Francesca Frassinelli (Italien) und ?imon Kubán (Tschechien) mit dem Begriff "dependence" - deutsch: "Abhängigkeit" und interpretieren diesen auf ihre eigene künstlerische Weise und durch ihre individuelle Körpersprache. Es wird der Frage nachgegangen in welchen Bereichen und Momenten unseres Lebens wir einer Abhängigkeit unterliegen und welche Konsequenzen sich für uns daraus ergeben können.

Außerdem präsentiert der Gewinner des Delattre Dance Company Preises vom internationalen Choreografie Wettbewerb 2018 in Hannover - Connor Scott aus England - mit unseren Tänzern seine dreifach preisgekrönte, mitreißende und humoristische Kreation "What goes up?".

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Ballettabend der die Höhen und Tiefen unseres Lebens beleuchtet.

WEITERE INFOS:

Vorverkauf
24.00€
Abendkasse
27.00€
* Beim Kauf über Online-Kartensysteme und bei externen Vorverkaufsstellen fallen zusätzliche Fremdgebühren an.

WEITERE TERMINE:

07. Februar 2019, 20:00 Uhr
08. Februar 2019, 20:00 Uhr
10. Februar 2019, 18:00 Uhr
29. März 2019, 20:00 Uhr
30. März 2019, 20:00 Uhr
31. März 2019, 18:00 Uhr
05. April 2019, 20:00 Uhr
06. April 2019, 20:00 Uhr
07. April 2019, 18:00 Uhr