MOMO - Uraufführung

Ballett von Stéphen Delattre
nach dem Roman von Michael Ende


1973 veröffentlichte Michael Ende den Märchen-Roman "Momo", der als Kinder- und Jugendbuch sofort ein Welterfolg wurde. Die Begeisterung teilten aber auch erwachsene Leser weltweit, denn über die Geschichte hinaus berühren philosophische Gedanken und tiefere Wahrheiten.

Der Choreograf Stéphen Delattre erzählt nun die Geschichte von Momo in seiner poetischen, einfühlsamen und emotionsgeladenen Tanzsprache. In seinem neuesten choreografischen Werk erleben Sie berührend nah, wie die kleine Momo ihre Freunde kennenlernt, wie sie gemeinsam Pläne schmieden um den Grauen Herren auf die Schliche zu kommen und wie sie am Ende tapfer, nur mit der Hilfe von Kassiopeia und Meisterin Hora, nach einer nervenaufreibenden Jagd gegen die Zeit, den Grauen Herren entgegentritt.

„Es gibt ein großes und doch ganz alltägliches Geheimnis. Alle Menschen haben daran teil, jeder kennt es, aber die wenigsten denken je darüber nach. Dieses Geheimnis ist die Zeit.  Es gibt zwar Kalender und Uhren, um sie zu messen, aber das bedeutet wenig, denn jeder weiß, dass einem eine einzige Stunde wie eine Ewigkeit vorkommen kann, mitunter kann sie aber auch wie ein Augenblick verfliegen - Je nachdem, was man in dieser Stunde erlebt. Denn Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen.“

"Zuschauer hält es nicht auf den Stühlen. Das war fantastisch getanzt, die Künstler waren voll dabei..." Remscheider Generalanzeiger - 15.02.2016

"... ein Spektakel für Aug' und Ohr. ... "Momo" ist Ballettkunst auf höchstem Niveau.“ – STUZ, 23.01.2014

"Momo", die märchenhafte Parabel nach dem Roman von Michael Ende, wird meisterhaft und einfühlsam dargeboten von der Delattre Dance Company..." Allgemeine Zeitung Mainz, 11.01.2014

 

Choreografie:
Stéphen Delattre

Es tanzen:
Debora Di Biagi
Thomas van der Linden
Alexandre Démont
Valerio Villa
Seungah Park
Andrea Zinnato
Vincenzo Minervini
Manon Andral
Mélanie Andre
Marguerite Bouvier

WEITERE INFOS:

Vorverkauf
24.00€
Abendkasse
27.00€
Einlass: 
19:30 Uhr
Länge: 
Spieldauer 2 Stunden + 20 Minuten Pause
* Beim Kauf über Online-Kartensysteme und bei externen Vorverkaufsstellen fallen zusätzliche Fremdgebühren an.

WEITERE TERMINE: