Puppencomedy über die geheimen Freuden des Älterwerdens

Endstation. Finis. Hier also die letzten Jahre. Hier! "Zum Sonnenschein" heißt dieses Loch auch noch! Dabei ist das Altenheim, in dem sich Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz wiederfinden, ein wahrhaft trostloser Ort: verloren irgendwo in der brandenburgischen Provinz, beherrscht von tyrannischen Pflegern und bewohnt von fragwürdigen Mitinsassen ("Ein Arschloch, dieser Biber!". Flucht also. Nach Berlin. Auf!


Regina und Daniel Wagner erzählen ihre Version des Grimmschen Märchens mit wunderbar kalauerndem Wortwitz und (Spatz beiseite!) machen mit ihrem tierischen Roadmovie auch nachdenklich.

 

ACHTUNG:

Für die Vorstellungen im Rahmen von NO STRINGS ATTACHED können leider keine Kartenreservierungen entgegengenommen werden.

WEITERE INFOS:

Vorverkauf
20.00€
Abendkasse
23.00€
Länge: 
ca. 80 Minuten, ohne Pause
* Beim Kauf über Online-Kartensysteme und bei externen Vorverkaufsstellen fallen zusätzliche Fremdgebühren an.